QSys PPA - Artikelbezogene Prüfplanung und Prüfauftragsverwaltung

Mit der QSys® PPA steht ein leistungsfähiges Softwareprodukt zur Verfügung, das alle Funktionen einer effizienten Prüfplanung und Prüfauftragsverwaltung in sich vereint. Es ist das übergeordnete QSys® - Tool für die Produkte für die Qualitätssicherung. Es stellt die Basis für die Produkte Wareneingangsprüfung / Lieferantenbewertung, Erstbemusterung, Maschinennahe Messwerterfassung, Statistische Prozesslenkung und Warenausgangsprüfung dar.

Die Software beinhaltet Funktionen zur Verwaltung von Artikeln, Lieferanten-, Kundenadressen und zur Erstellung von Katalogen für z.B. Maschinen, Werkzeuge und Prüfmittel. Auf dieser Basis lassen sich Prüfpläne anlegen, freigeben, modifizieren und sperren. Zur Unterstützung der Prüfplanerstellung dient die Schnittstelle zu CAD-Zeichnungsdateien. Auf Basis von dwg-, dxf- und iges-Dateien erfolgt das automatische Stempeln von Zeichnungen. Die dabei erkannten Merkmale mit ihren Sollwerten und den Toleranzgrenzen bilden die Basis einer Merkmalstabelle. Alle Aktionen werden in einer Prüfplan-Historie protokolliert. In Vorbereitung einer Prüfung werden produkt- und terminbezogene Prüfaufträge generiert. Diese können manuell erstellt oder bei Kopplung zu einem PPS-/ERP-System automatisch ausgelöst werden. Verzeichnis und Terminkontrolle vermitteln einen Überblick über den aktuellen Bearbeitungsstand.

Allen Formularen der QSys® PPA sind Druckfunktionen hinterlegt.

In einem Netzwerk ist eine arbeitsteilige und räumliche Trennung realisierbar. Diese kann z.B. zwischen der Prüfplan-Erstellung in der Arbeitsvorbereitung und der Prüfauftragsvergabe im QS-Management erfolgen.

Verschiedene Schnittstellen zu PPS-/ERP-Systemen ermöglichen die Übernahme von Artikelstämmen, Kunden- und Lieferantenadressen und das Buchen von Lagerbewegungen.

PPA: Produktinformation

Automatisches Stempeln: Produktinformation